Mit dem HR-Lexikon finden Sie schnell alle Informationen. Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

Qualifizierte elektronische Signatur: Wichtige Fakten auf einen Blick

Die qualifizierte elektronische Signatur erfährt eine wachsende Bedeutung in der digitalen Unternehmenswelt. Sie ersetzt die handschriftliche Unterschrift, ist rechtsverbindlich und macht keine zusätzliche Bestätigung in Papierform notwendig. So kann sie interne Geschäftsprozesse optimieren und den Abschluss strategisch wichtiger Verträge wesentlich beschleunigen.