Monitor mit HRlab Feature Dokumentenmanagement

Im Überblick

  • Schneller Zugriff auf alle mitarbeiterbezogenen Dokumente
  • Individuell konfigurierbare Ordnerstruktur für alle Mitarbeiter
  • Flexible Einstellung von Zugriffsrechten
  • EInfache Up- und Download-Funktion
  • Komfortable Dokumentenerstellung auf Vorlagenbasis
  • Über 100 automatisch befüllte Mitarbeitereigenschaften in Vorlagen verwendbar
  • Unterschiedliche Dateiformate möglich

Neben einer elektronischen Verwaltung aller mitarbeiterbezogenen Dokumente bietet insbesondere die systemseitige Erstellung von Arbeitsverträgen, Zusatzvereinbarungen und anderen Unterlagen ein erhebliches Potential zur Effizienzsteigerung in der täglichen Personalarbeit. Vordefinierte Vorlagen werden hierbei automatisch mit den Stammdaten des jeweiligen Mitarbeiters gefüllt und können direkt in der Personalakte gespeichert sowie verschickt werden.

HRlab zeichnet sich durch eine besonders flexible Dokumentenablage aus, bei der nicht nur die Struktur frei definiert werden kann, sondern auch Zugriffsrechte unterschiedlich je Rolle und Organisationseinheit vergeben werden können – sowohl für die Verzeichnisse als Standardeinstellung wie auch abweichend für einzelne Dokumente in den Verzeichnissen. Verträge lassen sich einfach und schnell als PDF- oder Word-Datei aus frei gestaltbaren Vorlagen erstellen. Für diese stehen über 100 automatisch befüllte Mitarbeitereigenschaften zur Verfügung. Zugriffs- und Nutzungsrechte sind auch hier individuell einstellbar. So kann es z.B. auch Mitarbeitern ermöglicht werden, ausgewählte Dokumente wie standardisierte Arbeitsbescheinigungen selbst erstellen zu lassen.