Employee Self Service

HRlab setzt konsequent auf Employee Self Service-Funktionen, um überflüssige Verwaltungsarbeit zu vermeiden und Mitarbeitenden eine bestmögliche Transparenz zu ermöglichen. Damit Ihre HR-Abteilung endlich wieder Zeit für die strategische Weiterentwicklung Ihrer Abteilungen haben.

Employee Self Service im Überblick

  • Urlaubsantrag und Krankmeldung via PC oder mobilem Endgerät
  • Aktualisierung Adress- und Bankdaten
  • Online-Erfassung von Stammdaten durch neue Mitarbeiter:innen (auch vor Eintritt)
  • Zugriff auf Arbeitsvertrag, Gehaltsabrechnungen und andere Dokumente
  • Persönliche An- und Abwesenheitsübersicht
  • Optional Überblick über (anonymisierte) Abwesenheiten auf Abteilungs- oder Standortebene
  • Erfassung eigener Notizen und Upload privater Dokumente möglich

Auf der Überholspur mit Employee Self Service

Gängige Software-Lösungen im Personalbereich wie Lohnabrechnungs- oder Zeitwirtschaftssysteme helfen zwar, die Arbeit der damit betrauten Verantwortlichen effizienter zu gestalten. Gleichwohl müssen regelmäßig manuelle und damit zeitaufwändige Prozesse genutzt werden, um

  • Mitarbeiter:innen Gehaltsabrechnungen & andere Dokumente zukommen zu lassen,
  • Urlaub zu beantragen & genehmigen,
  • Stammdaten neuer Mitarbeiter:innen zu erfassen,
  • Krankmeldungen zu bearbeiten.

Eine konsequente Digitalisierung bedeutet dagegen, Mitarbeiter optimal zu integrieren und ihnen im HR-System die Möglichkeit zu geben, Anforderungen jeglicher Art selbst auslösen und auf eigene Dokumente und Daten zugreifen zu können.

Reduzierter Verwaltungsaufwand bei der HR-Abteilung

HRlab bietet daher allen Mitarbeiter:innen umfassende Self Service-Funktionen. So können nicht nur Urlaubsanträge oder Krankmeldungen via PC, Smartphone oder Tablet orts- und zeitunabhängig erfasst werden, sondern auch Adress- und Bankkontoänderungen. Daneben erhalten die Mitarbeiter:innen Zugriff auf die in Ihrem Profil abgelegten Gehaltsabrechnungen und andere für sie freigegebene Dokumente.

Automatische Benachrichtigungen & übersichtliche Datenerfassung

Benachrichtigungen zu neuen Aufgaben, Terminen und Neuigkeiten werden aus dem System heraus via Email kommuniziert. Der integrierte Kalender erlaubt eine schnelle Übersicht, wann Kolleginnen und Kollegen ab- und anwesend sind, ohne dabei Details zu Abwesenheiten offen zu legen. Neu eintretende Mitarbeiter:innen können direkt im System Daten wie Sozialversicherungsnummer, Krankenkasse oder Steuer-ID eingeben, womit isolierte Erfassungsformulare und die manuelle Verarbeitung der damit übermittelten Daten entfällt.