Vorbereitende Lohnabrechnung

Alle abrechnungsrelevanten Stamm- und Bewegungsdaten werden für die monatliche Lohnabrechnung komfortabel aufbereitet. Für die gängigen Abrechnungsprogramme DATEV Lodas und DATEV Lohn+Gehalt bestehen Schnittstellen an die Sie unkompliziert übergeben. Endlich kein Stress mehr vor dem Ende des Monats!

Vorbereitende Lohnabrechnung im Überblick

  • Komfortable Pflege aller Entgeltkomponenten
  • Detaillierte Pflege von Steuer- und Sozialversicherungsdaten
  • Verwaltung von Zusatzleistungen wie BAV, Firmen-Kfz und Benefits
  • Lohnarten flexibel konfigurierbar
  • Einfache Erfassung von Bewegungsdaten (Einmalzahlungen, Arbeitsstunden u.a.)
  • Effiziente Aufbereitung und Ausgabe aller abrechnungsrelevanten Daten
  • Schnittstellen zu DATEV Lodas und DATEV Lohn+Gehalt

Alle Personaldaten gesammelt & bereit zur Übergabe an das Abrechnungssystem

Sehr viele Prozesse und Tätigkeiten in der täglichen Personalarbeit weisen eine enge Verzahnung mit der Lohn- und Gehaltsabrechnung auf. Gleichzeitig ist eine hohe Transparenz z.B. des gesamten Entgeltbereich für Analysen, Beurteilungen und Gespräche wichtig. Eine unkomplizierte Erfassung und Verwaltung aller relevanten Personal-Daten sowie deren einfache und umfassende Übergabe an das jeweilige Abrechnungssystem ist daher stets von großem Vorteil.

Komplexe Zusammensetzung von Abrechnungsdaten ohne Kopfschmerzen

HRlab erlaubt es, nicht nur gängige Abrechnungsdaten wie laufende Gehaltskomponenten, Nettobe- und abzüge, Steuer- und Sozialversicherungs-ID oder Krankenkasse zu verwalten, sondern auch Zusatzleistungen wie betriebliche Altersvorsorge, Dienstwagen oder leistungsabhängige Entgelte.

Unkomplizierte Datenergänzungen & effiziente Schnittstellen

Variable Entgelte oder Einmalzahlungen können zudem komfortabel über Massenerfassungsformulare eingegeben werden. Änderungen oder Neuanlagen abrechnungsrelevanter Stamm- und Bewegungsdaten werden über einen gesonderten Bericht effizient aufbereitet und können damit einfach in der Lohn- und Gehaltsabrechnung erfasst werden. Schnittstellen bestehen zu DATEV Lodas und DATEV Lohn+Gehalt, weitere Lohnsysteme können flexibel angebunden werden.